Willkommen

Bei dieser Position wird der Rücken in eine intensive Längsstreckung geführt, wodurch der untere Rücken entlastet und die Brustwrbelsäule herausgeformt wird.
Das Flankendreieck

Yoga eröffnet die Möglichkeit, durch das konkrete und empfindsame Arbeiten am Körper eigenaktiv Lebenskräfte aufzubauen.

Dieser Aufbau ist jedoch nicht von den bisherigen körperlichen Bedingungen abhängig, sondern entsteht primär aus der individuell getätigten Bewusstseinsaktivität.

 

Bei der Übungsgestaltung steht vor allem die Entwicklung einer spannkräftigen Wirbelsäule im Vordergrund, die in ihrem harmonischen Zusammenwirken von Dynamik und Stabilität einerseits, als auch auch Entspannung andererseits, erlebt werden kann.

 

Neben körperlicher Bewegungsfreude steht auch die Entwicklung seelisch-geistiger Fähigkeiten, wie eine sensible Wahrnehmung nach außen bei gleichzeitiger Zentrierung nach innen, im Fokus. Diese Fähigkeiten lassen sich auch auf das soziale Leben übertragen und fördern einen aufmerksamen und erbauenden zwischenmenschlichen Umgang.

 

Da die Erarbeitung von verschiedenen Bewegungszusammenhängen bei den Übungen vordergründig ist, haben alle Menschen mit unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen und Erfahrungen die Möglichkeit, die Übungen zu erleben und auch entsprechend ihrer Fähigkeiten schrittweise in eine harmonische Form zu führen.

 

 

 

                                            Ich freue mich auf das gemeinsame Üben!

                                                           

                                                     Julija Zora Mazover